Luftlinie berechnen - Online Rechner mit Karte

Berechne die Luftlinie in Kilometern, Meilen und Seemeilen mit nur einem Klick über unseren Entfernungsrechner. Unkompliziert, kostenlos und schnell inklusive bestimmung der Geokoordinaten und einer Karte zur visuellen Darstellung. Gibt in den Eingabefeldern oben zwei beliebige Orte ein oder messe die Luftlinie direkt auf der Karte.

Fragen, welche mit unserem Entfernungsrechner beantwortet werden

Immer wieder wieder ist die Frage zur Entfernung ziwschen zwei Punkten als Luftlinie interessant. Dazu gehören Fragen wie...

Mit Hilfe von unserem Entfernungsrechner, kannt du die Distanz zwischen Start und Ziel unkompliziert und einfach messen. Wir übernehmen für dich die Berechnung der komplizierten Formel und ermittlung der Geokoordinaten.

Was ist die Luftlinie?

Die Luftlinie ist eine Entfernungsberechnung, welche die kürzeste Entfernung zwischen zwei Orten beziehungsweise Punkten. Es handelt sich um die direkte Verbindung zwischen Ort A und Ort B.

Bei der Berechnung der Luftlinie wird die Distanz ohne Rücksicht auf Hindernisse berechnet. Gebirge, Gewässer, Wälder oder andere Dinge auf der Strecke weden damit nicht berücksichtigt. Die Luftlinie ist in der Regel mit keinem Fahrzeug (Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Boot, Flugzweug, Zug usw.) zu bewältigen. Die Fahrstrecke fällt im Normallfall weiter aus.

Selbst mit dem Flugzeug ist die Luftlinie nicht immer direkt zu bewältigen. In erster Linie, weil Flugzeuge nur vom Flughafen starten können und dürfen. Somit befinden sich Startpunkt und Ziel von Flugzeugen an einem Flughafen oder einer Landebahn. Auch Einschränkunfen im Luftraum durch Gesetze oder geografische Gegebenheiten, können Flugzeuge zu einem Umweg zwingen.

Man könnte auch sagen, dass die Luftlinie eine theoretische Entfernung zwischen zwei Städten oder beliebigen Punkten ist. Alternativ wird die Luflinie auch als Luftweg bezeichnet. Bei kurzen Strecken entspricht die Luftlinie auch der Sichtverbindung, weshalb auch der Begriff Sichtverbindung zeilweise genutzt wird.

Was ist der Unterschied zwischen Luftlinie und Wegstrecke?

Die Luftlinie beschreibt die direkte Entfernung zwischen zwei Orten bzw. Punkten. Bei der Wegstrecke wird mit verfügbaren Verbindungen zwischen zwei Orten gerechnet.

Je nach Fortbewegungsmittel wird geprüft, ob die Verdingung wirklich existiert und möglich ist. Bei der Luftlinie ist die Bewältigung der Strecke meist nicht in der Form möglich. Eine Routenplanung arbeitet folglich mit der Wegstrecke. Für die Berechnung einer Route ist die Luftlinie auch weniger interessant.

Die Distanz der Wegstrecke fällt so in der Regel länger aus als die Entfernung der Luftlinie.

Wie wird die Luftlinie berechnet?

Die Berechung der Luflinie erfolgt anhand der Haversine Formel. Hierbei handelt es sich keineswegs um eine einfache Formel, welche wir hier abbilden können.

Im Grundsatz werden für die Berechnung der Entfernung als Luftlinie jedoch die Koordinaten der Orte benötigt. Mit Hilfe der Geokoordinaten lässe sich dann die Distanz zwischen den beiden Orten ermitteln.

Um dir diesen Aufwand abzunehmen, gibt es luftlinie-berechnen.de. Du gibst lediglich den Startpunkt sowie ein Ziel ein. Unser Entfernungsrechner ermitteln die Koordinaten, Latitude und Longitude, sowie die dazugehörige Distanz der Luftlinie. Der Prozess, welcher dich manuell eine menge Zeit kosten würde, dauert so nur wenige Sekunden.

In welcher Maßeinheit wird die Luftlinie berechnet?

Mit unserem Entfernungsrechner, luftlinen-berechnen.de, bekommst du das Ergebnis der Luftlinie in Kilometer, Meilen und Seemeilen. Somit musst du dich um keine Umrechnung zwischen den Maßeinheiten kümmern.

Karte, Mittelpunkt und Koordinaten

Zu der berechneten Luftlinie erhälst du zu dem Ergebnis noch eine Karte, auf welcher du deinen Startpunkt und das Ziel mit der Luflinie visuell sehen kannst. Neben dem Luftweg bekommst du von uns auch die Geokoordinaten in Form von Latitude und Longitude mit jeweils 5 Nachkommastellen. Aus diesen Punkten berechnen wir für dich zudem noch den Geografischen Mittelpunkt zu deinen beiden Punkten.

Wie funktioniert die Karte?

Die Karte bedienst du, wie du es von Google Maps gewohnt bist. Um den Maßstaab zu setzten, verwenden wir die Gekoordinaten von deinem Start- und Zielpunkt. Dabei ist immer sichergestellt, dass die komplette Entfernung udn beide Punkte auf der Karte zu sehen sind. Durch das Zoomen der Karte kannst du den Maßstaab anpassen, welcher dir unten links auf der Karte angezeigt wird.

Kann die Luflinie bei Entfernungspauschalen und Werbungskosten genutzt werden?

Unser Entfernungsrechner berechnet die Luftlinie, welche die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist. Die Luftlinienentfernung ist kein Wert, welcher für die Entfernungspauschale für die Erstattung von Fahrtkosten anerkannt wird.

Für die Kilometerpauschale, welche du z. B. bei den Werbungskosten in deiner Steuererklärung, Reisekostenabrechnungen oder anderen Fahrkostenerstattungen angibst, musst du die tatsächliche Fahrstrecke abgeben. Die Fahrstecke ermittelst du nicht mit einem Entfernungsrechner, sondern mit einem Routenplaner zur Streckenberechnung.

Ein Routenplaner berücksichtigt die Gegebenheiten der Strecke und auch den Straßentyp. Damit gewährleistet ein Routenplaner bei der Streckenberechnung im Gegensatz zum Entfernungsrechner, dass du die Fahrstecke überhaupt nutzen kannst.

Die Fahrstecke bei der Streckenberechnung fällt in der Regel länger aus, als die, als die ermittelte Distanz der Luftlinie mit unserem Entfernungsrechner. Das bedeutet für dich, dass die Fahrkostenerstattung bei Werbekosten bzw. die Reisekostenzuschüsse durch die längere Fahrtstecke höher ausfallen.

Bei der Pendlerpauschale in Werbungskosten deiner Steuerklärung verlangt das Finanzamt im Normalfall die kürzeste Fahrroute zu deiner Arbeitsstätte, welche nicht die Luftlinienentfernung ist. Die Fahrzeit spielt für die Kilometerpauschale dabei keine Rolle.

Bei Reiskostenerstattungen von Arbeitgebern verhält es sich meist anders, als bei der Erstattung der Werbungskosten. Für die Reisekostenabrechnung wird in der Regel die tatsächlich gefahrene Fahrtstecke angegeben, auch wenn diese nicht die kürzeste Stecke ist.

vgwort